Trafik Hekimligi Muayene Yeri KÖLN WEST   |     

Verkehrsmedizinische Untersuchungen für Taxifahrer und Mietwagenfahrer, Omnibusfahrer und LKW-Fahrer,
alle verkehrsmedizinischen Führerschein-Untersuchungen

  1. Leistungspsychometrischer Test
  2. Allgemeiner Sehtest
  3. Perimetrischer Sehtest
  4. Zielgerichtete körperliche Untersuchung

Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) zur Zulassung von Personen zum Straßenverkehr


Alle Taxi- und Mietwagenfahrer müssen mit Beginn ihrer Tätigkeit alle oben genannten Untersuchungen durchführen lassen. Nachfolgend werden dann erneut alle 5 Jahre die Tests / Untersuchungen 2, 3 und 4 erforderlich.

Mit dem 55. Lebensjahr wird bereits der leistungspsychometrische Test 1 zusätzlich angeboten und empfohlen, damit die Fahrerlaubnis über das 60. Lebensjahr hinaus verlängert werden kann.

Zur Beachtung: Wird der Test 1 nicht durchgeführt, so wird die Fahrerlaubnis auch nur bis zum Ende des 59. Lebensjahres verlängert! Vom 60. Lebensjahr an ist der leistungspsychometrische Test 1 verpflichtend durchzuführen.

Für Omnibusfahrer gelten analog die gleichen Regeln, allerdings wird hier der leistungspsychometrische Test 1 bereits mit 45 Jahren angeboten, mit 50 Jahren besteht die Test 1 Verpflichtung wiederum für alle.

Für LKW-Fahrer sind psychometrische Testverfahren bisher nicht verpflichtend, es sei denn, es bestehen Betriebsvereinbarungen (z.B. bei Gefahrstoff-/Gefahrgutfahrern). LKW-Fahrer benötigen insofern zumindest die Untersuchungen nach 2, 3 und 4.

Planen Sie eine gute halbe Stunde für die Sehtestungen und die ärztliche Untersuchung ein. Im Falle der zusätzlichen Psychometrie benötigen Sie etwa insgesamt rund eine Stunde an Zeit.

Zu den Untersuchungen bitte die beste Brille oder Kontaktlinsen mitführen oder tragen. Bitte ausgeruht zur Untersuchung erscheinen. Zudem Personalausweis oder Pass und auch Krankenversichertenausweis mitführen, sofern zusätzliche Leistungen zu Lasten der GKV ergänzend erfolgen können. Der Proband hat die Untersuchungskosten unabhängig von der Eignung gegen Rechnungsbeleg mit geltender Mehrwertsteuer sofort zu entrichten. Als Zahlungsmittel werden die EC-Card oder Bargeld akzeptiert.

Parkhausinfo Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe unserer Praxis:
Sie finden hunderte kostengünstige Parkplätze in der Tiefgarage des benachbarten Rhein-Centers!.
Schräg gegenüber auf der "Bunzlauer Straße" aber auch am Hintereingang des Rhein-Centers "An der alten Post"
gibt es Parkhauseinfahrten des Rhein-Centers. Weitere Infos zu Öffnungszeiten und Tarifen des Parkhauses Rhein-Center finden Sie hier.


Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns einfach an.



Preisliste:

Einzeluntersuchungstarife:
1. Leistungspsychometrischer Test  90,- €
2. Allgemeiner und 3.) Perimetrischer Sehtest  45,- €
4. Zielgerichtete körperliche Untersuchung  45,- €


Gruppentarife / Sondertarife bei kombinierten Untersuchungen:
1, 2, 3, 4 in Kombination130,- €
2, 3, 4 in Kombination  65,- €


Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Unsere Preise sind gültig ab 01.01.2015.






Untersuchungstermine:
Die verkehrsmedizinischen Untersuchungen
finden während der Sprechstunden
in meinen Praxisräumen statt.
Mo. bis Fr. von 8:00 bis 13:00 Uhr,
nachmittags und abends nach Vereinbarung.

Anmeldung:
Für die Eignungs- und Augenuntersuchung
ist eine Terminvereinbarung möglich
(telefonisch oder per E-Mail).
Wenn Sie ohne Terminvereinbarung kommen, müssen Sie mit längeren Wartezeiten rechnen!


Anmeldung zur Taxi-Bus-LKW Untersuchung:
Ich möchte einen Termin zur FEV-Untersuchung vereinbaren
und bitte um Rückruf!










Dr. Schwickert

Verkehrsmedizinische Untersuchungsstelle
KÖLN-WEST

Dr. med. Rainer Schwickert
Bunzlauerstraße 1

50858 Köln-Weiden
(am Rheincenter)
Tel: 02234 / 9333050
Fax: 02234 / 9333059

Internet: www.dr-schwickert.de

E-Mail:
fev-koeln-west@dr-schwickert.de

Ausgewiesene Praxis für FeV-Untersuchungen.